Just me and my Life

Sport und andere Qualen

So langsam wird das bei mir echt was mit dem Sport. Diese Woche jedenfalls war ich wirklich brav. Montag war ich mit ner Freundin da und hab an den Geräten trainiert. Dienstag haben wir Pilates gemacht und heute war Tai Bo dran. Wobei ich mir noch nicht sicher bin, ob ich Pilates weiter machen soll. Ich gehe zwar davon aus, dass es an sich sehr entspannend und fast meditativ ist und sogar Spaß machen kann, aber ich hab mich dieses erste Mal echt mies gefühlt. Ich bin einfach in die ganzen Positionen nicht reingekommen, weil ich einfach zu unbeweglich bin. Ich hätte wirklich fast geheult, weswegen wir dann ein bischen früher aus dem Kurs raus sind. Es war einfach so frustrierend, ich hab mich in meinem Körper wie gefangen gefühlt. Im Gegensatz dazu war Tai Bo heute wirklich was ganz Anderes. Ich hab zwar zwischendurch auch schlapp gemacht und musste immer wieder mal ne kleine Pause machen, aber ich konnte mich richtig auspowern und mein Körper hat auch alles brav mitgemacht und ich bin gut mitgekommen. Ich denke aber, dass ich Pilates auch weitermachen werde. Immerhin wird man damit beweglicher und irgendwie... naja, irgendwie hats ja schon Spaß gemacht. Wobei da wahrscheinlich nur meine innere Maso-Schlampe spricht

A propos Maso-Schlampe und so: mittlerweile bin ich wirklich froh, dass mein Profilbild in der SZ nicht mein Gesicht zeigt, denn ratet mal, wer mich da gestern angeschrieben hat? Einer aus meinem Institut. Nicht, dass ich mir viel draus machen würde, was die Leute da über mich denken  - ich werde sowieso schon für lesbisch gehalten - aber man muss ja nicht selber noch solche Sachen in Umlauf bringen. Weiß nur noch nicht, was ich mit der Mail machen soll: löschen oder beantworten? Und wenn beantworten, dann wie? Besonders ärgerlich daran ist, dass das ausnahmsweise mal eine sehr freundliche, lustige und intelligente Mail war. Das hat man in der SZ wirklich SEHR selten. Meistens kriegt man nur standartisierte, copy-paste-Einzeiler. Naja, werd einfach mal ne Nacht drüber schlafen. Oder zwei oder drei.

Schade ist nur, dass das Grillfest von meinem Bekannten am Samstag wegen dem Wetter abgesagt werden musste. Hatte mich ja schon drauf gefreut, auch wenn ich noch bei  einer netten Domse ne Strafe abzuholen habe und ich deswegen ziemlich nervös war... hab mich trotzdem schon gefreut. Wobei mir schon versprochen / angedroht wurde: sollte das Grillfest doch stattfinden, nur im kleinen Kreis, dann werde ich informiert. Kleiner Kreis wird wohl heißen: Besitzer der SM-Wohnung plus Freundin, "meine" Domse mit Lebenspartner und ich. Naja, und vielleicht noch ein paar andere, aber was ich meine ist: sollte da doch was stattfinden, dann werde ich wohl auf jeden Fall richtig dran glauben müssen. Hm... sollte mich eigentlich nicht stören, oder?

Sodele, ich werds mir nun aber mit nem Buch im Bett gemütlich machen. Bin nach dem Sport zu kaputt um noch groß was Anderes zu tun.

17.6.10 20:42

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL