Just me and my Life

Die letzten Tage und Wochen....

Nachdem ich nun schon länger nichts mehr von mir hab hören lassen, hier in aller Kürze, was so passiert ist.

Uni ist endlich vorbei. Donnerstag waren die letzten Vorlesungen, Dienstag die letzte Klausur und die erste Klausur hab ich schon mit ner 2,0 bestanden. 

Am Freitag war M. da. D.h. die nächsten Tage muss ich im Fitnessstudio wieder aufpassen, wer mit mir duschen geht ;-)
Seit Freitag bin ich nun auch glückliche Besitzerin eines Magic Wand. Ein schönes Teilchen, wobei ich sagen muss, dass die ganzen euphorischen Rückmeldungen über das Teilchen extrem übertrieben sind.

Freitag dann auch noch mit ner Freundin auf dem Sommerfest unserer Institute gewesen. Das Sommerfest war laaaaangweilig, die Stimmung mies, aber man hat mal wieder alte Bekannte gesehen. Und danach waren wir noch in ner Kneipe und haben gequatscht. Dort gibts übrigens bis tief in die Nacht Spaghetti und meine Fresse, die sind soooooooo lecker und für 1,90 auch saubillig. Anyway, meine Freundin hat mir dann a bissl was von sich erzählt, von ihren momentanen Problemen und so und hat mich über M. und dann auch über SM ausgefragt. Eigentlich wollte ich es ihr ja nicht erzählen, da sie bis zu dem Abend für mich eher eine "Bekannte" und nicht eine "Freundin"  war.
Erstaunlich finde ich nur, wie prüde, verklemmt und unerfahren viele Mädels in meinem Alter noch sind. Die eine kauft sich zwar Dildos, ist aber noch Jungfrau, die nächste ist zwar keine Jungfrau mehr, hat aber noch nie einen Vibrator besessen. Die Dritte war bis sie 23 war Jungfrau und hat erst nach einem Jahr Beziehung ihren Freund rangelassen. Nicht falsch verstehen, ich verurteile das nicht, aber ich finds einfach überraschend.

Der Eclipse-Abend war auch ein ziemlicher Reinfall. Irgendwie war ich mies drauf. Dazu kam, dass das Kino überhitzt war und ich geschwitzt hab wie blöd. Achja, und die deutsche Übersetzung war natürlich grausamst. Außerdem wurden ein paar Szenen zusammengefasst, die einfach nicht zusammengehören. (Auf Englisch ist der Film aber viel besser und definitiv ertragbar.) Und aus der Party danach wurde auch nichts. In ne Kneipe wollten wir nicht, sondern wir wollten gemütlich was trinken. Aber da hatten irgendwie alle Läden, die in Frage kamen, schon zu. Also sind wir unverichteter Dinge nach Hause. Ist also echt blöd gelaufen. 

Und nachdem es mir die letzten Tage und Wochen echt nicht gut ging wegen Hitze, Stress, Depris, usw. usf. hab ich mir jetzt ein echt faules Wochenende gegönnt. Ich hab lange geschlafen, gelesen und einen Film nach dem anderen geschaut und ich muss sagen, das hat echt gut getan. Ich fühl mich nun wieder viel entspannter und wo die Hitze nun auch erstmal weg ist bin ich auch wieder etwas besser gelaunt.

SM-technisch läufts auch ganz gut. Wie gesagt, M. ist nun wieder permanenter Spielpartner und ich würde behaupten, dass wir uns fast besser verstehen, als vor 2 Jahren. Außerdem ist es total süß, wie er mich zwar nicht küssen mag, da er in einer Beziehung ist, aber ich dann immer wieder ein Küsschen auf die Wange oder auf die Stirn kriege. Irgendwie fühlt sich das intimer an, als minutenlanges "Rumgeschlabbere" mit den Zungen, weils selten ist und wirklich seine Zuneigung / seinen Respekt mir gegenüber ausdrückt
Achja, außer M. hab ich zwar im Moment keinen Dom, allerdings ist der von letzem Jahr wieder aufgetaucht, mit nem anderen hatte ich mich ja auch mal getroffen, mit meinem Kommilitonen werd ich mich die Tage wohl auch mal treffen und am 7.8. ist wieder eine Party angesagt, wo ich wahrscheinlich nochmal jemanden treffen werde. Es sieht also im Moment ganz gut aus.

Tja, und jetzt hab ich Semesterferien. Ich muss nur eine Hausarbeit schreiben und die wird kurz und recht einfach, weil das Thema schon gut erforscht ist. Ansonsnten muss ich zwar viel Japanisch büffeln, prinzipiel hab ich aber viel Zeit für mich, denke ich. Ich werde die Zeit also nutzen um brav Sport zu machen und wirklich endlich mal an meinen Kilos, meiner schlechten Ernährung und am Rauchen zu arbeiten. Heute wird (mal wieder) ein Plan für all das geschrieben und ich freu mich darauf endlich wieder Sport machen zu können. Die letzten Wochen war ich nämlich nicht im Fitnessstudio, weils zu heiß und zu stressig war. Aber jetzt kanns richtig losgehen

26.7.10 11:12

bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL